Termine

Improshows

September

Sa. 26.09.20:00 Uhr

Mordart

15€ / 10€ Tickets
Erstickende Dunkelheit. Hastige Schritte. Plötzlich, irgendwo in der Ferne, ein Schrei. Ein mörderischer Schrei. Der Mörder hat zugeschlagen. Noch schafft er es, seine Tat zu verschleiern, doch der Kommissar ist ihm schon auf der Spur. Der interaktive Improkrimi, der Klassiker, das Original. Sie bestimmen, wer das Opfer ist, das Töten übernehmen wir. Eine Leiche, ein Kommissar, drei Verdächtige und jede Menge Verwicklungen.

BühnenRausch
Erich-Weinert-Straße 27
10439 Berlin

Anfahrt

Oktober

Fr. 02.10.20:00 Uhr

Impro-Ladies

15€ / 10€ Tickets
Sie sind wieder da - die Impro-Ladies!! Man sagt, dass der Grund von Eifersucht in Beziehungen nicht mehr eine mögliche Affäre sei, sondern die Beschäftigung mit dem Smartphone... Dem wollen die Impro-Ladies entgegenwirken. Sie, liebes Publikum, lesen Ihre Nachrichten vom Handy vor, und die Ladies lüften das Geheimnis darum, was Frauenseelen treibt, wenn sie ihrer Intuition folgen und improvisieren auf der Bühne, am Klavier und am Licht. Es entstehen Bilder, herzzerreißende und urkomische Szenen, Geschichten und Songs, die Einsicht in weibliche Ansichten liefern, und als Folge bestehen gute Aussichten auf einen kurzweiligen Abend, damit mögliche Eifersucht sofort verfliegt. Für alle, die wissen wollen, was Frau so macht, wenn kein Mann in der Nähe ist. Erleben Sie einen kleinen Einblick in die weibliche Psyche und kommen Sie dem großen Rätsel „Frau“ ein Stück näher

BühnenRausch
Erich-Weinert-Straße 27
10439 Berlin

Anfahrt

Sa. 10.10.20:00 Uhr

Helden der Arbeit

15€ / 10€ Tickets
Es gibt sie überall, die Kollegen und die Chefs, die Kunden und die Freunde, und dann noch die gute Familie und das Chaos, was all dem innewohnt. „Helden der Arbeit“ erzählt die Geschichte von Arbeitskollegen und dem kleinen Wahnsinn, den eine regelmäßige Arbeitsstätte mit sich bringt. ImproBerlin beleuchtet Arbeitsplätze ihrer Wahl. Sei es der Bäcker von Nebenan, das Büro 306 in der dritten Etage vom Arbeitsamt, der Agrarausschuss des Bundestags oder die Pathologie. Dort finden wir die kleinen Glücksmomente, finstere Abgründe oder die ganz große Liebe. Die Improvisationskünstler von ImproBerlin lassen vor den Augen der Zuschauer eine ganz neue Welt entstehen - komisch, berührend, absurd und alles aus dem Moment. Einfach schönes Impro !!!

BühnenRausch
Erich-Weinert-Straße 27
10439 Berlin

Anfahrt

November

Fr. 06.11.20:00 Uhr

Impro-Ladies

15€ / 10€ Tickets
Sie sind wieder da - die Impro-Ladies!! Man sagt, dass der Grund von Eifersucht in Beziehungen nicht mehr eine mögliche Affäre sei, sondern die Beschäftigung mit dem Smartphone... Dem wollen die Impro-Ladies entgegenwirken. Sie, liebes Publikum, lesen Ihre Nachrichten vom Handy vor, und die Ladies lüften das Geheimnis darum, was Frauenseelen treibt, wenn sie ihrer Intuition folgen und improvisieren auf der Bühne, am Klavier und am Licht. Es entstehen Bilder, herzzerreißende und urkomische Szenen, Geschichten und Songs, die Einsicht in weibliche Ansichten liefern, und als Folge bestehen gute Aussichten auf einen kurzweiligen Abend, damit mögliche Eifersucht sofort verfliegt. Für alle, die wissen wollen, was Frau so macht, wenn kein Mann in der Nähe ist. Erleben Sie einen kleinen Einblick in die weibliche Psyche und kommen Sie dem großen Rätsel „Frau“ ein Stück näher

BühnenRausch
Erich-Weinert-Straße 27
10439 Berlin

Anfahrt

Sa. 14.11.20:00 Uhr

Helden der Arbeit

15€ / 10€ Tickets
Es gibt sie überall, die Kollegen und die Chefs, die Kunden und die Freunde, und dann noch die gute Familie und das Chaos, was all dem innewohnt. „Helden der Arbeit“ erzählt die Geschichte von Arbeitskollegen und dem kleinen Wahnsinn, den eine regelmäßige Arbeitsstätte mit sich bringt. ImproBerlin beleuchtet Arbeitsplätze ihrer Wahl. Sei es der Bäcker von Nebenan, das Büro 306 in der dritten Etage vom Arbeitsamt, der Agrarausschuss des Bundestags oder die Pathologie. Dort finden wir die kleinen Glücksmomente, finstere Abgründe oder die ganz große Liebe. Die Improvisationskünstler von ImproBerlin lassen vor den Augen der Zuschauer eine ganz neue Welt entstehen - komisch, berührend, absurd und alles aus dem Moment. Einfach schönes Impro !!!

BühnenRausch
Erich-Weinert-Straße 27
10439 Berlin

Anfahrt

Sa. 28.11.20:00 Uhr

Mordart

15€ / 10€ Tickets
Erstickende Dunkelheit. Hastige Schritte. Plötzlich, irgendwo in der Ferne, ein Schrei. Ein mörderischer Schrei. Der Mörder hat zugeschlagen. Noch schafft er es, seine Tat zu verschleiern, doch der Kommissar ist ihm schon auf der Spur. Der interaktive Improkrimi, der Klassiker, das Original. Sie bestimmen, wer das Opfer ist, das Töten übernehmen wir. Eine Leiche, ein Kommissar, drei Verdächtige und jede Menge Verwicklungen.

BühnenRausch
Erich-Weinert-Straße 27
10439 Berlin

Anfahrt

Dezember

Fr. 04.12.20:00 Uhr

Impro-Ladies

15€ / 10€ Tickets
Sie sind wieder da - die Impro-Ladies!! Man sagt, dass der Grund von Eifersucht in Beziehungen nicht mehr eine mögliche Affäre sei, sondern die Beschäftigung mit dem Smartphone... Dem wollen die Impro-Ladies entgegenwirken. Sie, liebes Publikum, lesen Ihre Nachrichten vom Handy vor, und die Ladies lüften das Geheimnis darum, was Frauenseelen treibt, wenn sie ihrer Intuition folgen und improvisieren auf der Bühne, am Klavier und am Licht. Es entstehen Bilder, herzzerreißende und urkomische Szenen, Geschichten und Songs, die Einsicht in weibliche Ansichten liefern, und als Folge bestehen gute Aussichten auf einen kurzweiligen Abend, damit mögliche Eifersucht sofort verfliegt. Für alle, die wissen wollen, was Frau so macht, wenn kein Mann in der Nähe ist. Erleben Sie einen kleinen Einblick in die weibliche Psyche und kommen Sie dem großen Rätsel „Frau“ ein Stück näher

BühnenRausch
Erich-Weinert-Straße 27
10439 Berlin

Anfahrt

Sa. 12.12.20:00 Uhr

Helden der Arbeit

15€ / 10€ Tickets
Es gibt sie überall, die Kollegen und die Chefs, die Kunden und die Freunde, und dann noch die gute Familie und das Chaos, was all dem innewohnt. „Helden der Arbeit“ erzählt die Geschichte von Arbeitskollegen und dem kleinen Wahnsinn, den eine regelmäßige Arbeitsstätte mit sich bringt. ImproBerlin beleuchtet Arbeitsplätze ihrer Wahl. Sei es der Bäcker von Nebenan, das Büro 306 in der dritten Etage vom Arbeitsamt, der Agrarausschuss des Bundestags oder die Pathologie. Dort finden wir die kleinen Glücksmomente, finstere Abgründe oder die ganz große Liebe. Die Improvisationskünstler von ImproBerlin lassen vor den Augen der Zuschauer eine ganz neue Welt entstehen - komisch, berührend, absurd und alles aus dem Moment. Einfach schönes Impro !!!

BühnenRausch
Erich-Weinert-Straße 27
10439 Berlin

Anfahrt

Workshops

Fortlaufender Impro-Kurs für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

immer Montags
8 Abende, jeweils von 19-22 Uhr
max. 12 Teilnehmer
Letzter Termin auf Wunsch öffentliche Probe

Sie können den 1. Termin eines fortlaufenden Kurses als „Schnupper-Termin“ wahrnehmen. Sie zahlen für den Abend 25 Euro. Diese Gebühr wird Ihnen – sollten Sie den Kurs bei Gefallen buchen – auf die Kursgebühr angerechnet.

Improvisation ist im Alltag gefürchtet. Immer gut vorbereitet muss sein, ist die Devise. Aber was passiert, wenn die Verabredung, das Gespräch oder die Situation nicht so abläuft, wie man es geplant hat?
Improvisation heißt auch, gemeinsam Geschichten zu erzählen, sich tragen zu lassen von den Ideen, die uns Mitspieler schenken, zu erforschen, wohin uns die Geschichte treibt, sich überraschen zu lassen und – was das Wichtigste für uns ist – gemeinsam über sich selbst zu lachen!

In diesem Kurs wollen wir die fünf Säulen des Impro-Spiels erkunden, Basisübungen kennen lernen und in Szenen in Figuren und Rollen schlüpfen, die Dinge erleben, die wir selber im wirklichen Leben natürlich niiiiee erleben würden.

Dozent: S. Kjel Fiedler (ImproBerlin)

 

Termine

Mo. 26.10.19:00 Uhr
Teilnehmen

Kosten

145,- / 132,- Euro

Fortlaufender Impro-Kurs für Fortgeschrittene und Bühnenwütige

immer Dienstags
8 Abende, jeweils von 19-22 Uhr
max. 12 Teilnehmer
Letzter Termin auf Wunsch öffentliche Probe

Sie können den 1. Termin eines fortlaufenden Kurses als „Schnupper-Termin“ wahrnehmen. Sie zahlen für den Abend 25 Euro. Diese Gebühr wird Ihnen – sollten Sie den Kurs bei Gefallen buchen – auf die Kursgebühr angerechnet.

Nachdem die Grundlagen des Improvisationstheaters uns allen bekannt sind, können wir bekannte Spielformate mit besonderen Schwerpunkten (z.B. Hoch- und Tiefstatus, Figuren- und Charakterearbeit, körperlicher Ausdruck, Wechsel zwischen „extent“ und „advanced“, Aktion und Reaktion; Storytelling) spielen und die glanzvollen Möglichkeiten des Augenblicks genießen.
Kurze Games und längere Szenen mit Szenenwechseln – in ihnen wohnen bezaubernden Überraschungen, die alle Teilnehmer den Alltag vergessen lassen und sie jeden Workshopabend in andere Welten reisen lassen.

Dozent: S. Kjel Fiedler (ImproBerlin)

Termine

Di. 27.10.19:00 Uhr
Teilnehmen

Kosten

145,- Euro / 132,- Euro (ermäßigt)